Reelight - Die-ultimative-Fahrradbeleuchtung

Sinn oder Unsinn einer funktionierenden Fahrradbeleuchtung soll hier nicht zur Disskusion stehen, Tatsache ist das es sich mit Licht am Fahrrad in der Fahrradhauptstadt München deutlich entspannter fährt, vorallem Nachts und dann an unseren Freunden & Helfern vorbei. Es ist einfach weniger Stress und ja, ein Zugewinn an potentieller Sicherheit („Gesehen werden“) ist wohl auch zu verbuchen.

Nun ist es ja so, das laut unserer StVV angeblich Fahrräder über 12kg nicht mit Batterie-betriebenen Lampen beleuchtet werden dürfen, sondern nur mit Dynamo. Klar, das macht ja auch Sinn… (??!). Dynamo geht aber halt garnicht, Reibungswiderstand, Verschleiss, etc.

Nach langen Suchen – nach „verbotenen“ Batterie-LED Lampen – habe ich den aber das ultimative Fahrradlicht entdeckt: Das Reelight aus Dänemark! 2003 gegründet wird das beste aller Fahrradlichter seit 2006 auch exportiert und kann u.a. hier z.b. als Set der Klassiker SL 150 – je nach Marktlage – ab mehr als preisgünstigen €25-30 gekauft werden! Dieses Set reicht mir Vorder- und Rücklicht an der Radnarbe voll aus. Achtung! Oft werden auch nur Vorder- oder nur Rücklicht zu quasi gleichen Preis verkauft. Wer sein Licht lieber „oben“ also am Lenker oder unterm Sattel haben möchte sollte zum SL 550 greifen, Nachteil bei dieser Variante sind die Kabel, somit also nicht mehr ganz so toll gegen Vandalismus oder Diebstahl geschützt.

Das besondere: Kein Reibungsverlust, fest montiert, immer an und funktioniert mit magnetischer Induktion – so einfach, so gut. So wie ich es mag! Seitdem bin ich stolzer Tag-und-Nacht-mit-Licht Fahrer! Achja, das Reelight lässt sich auch hervorragend als „Zweitlicht“ einsetzten, weils immer da ist und nicht vergessen werden kann, keine leeren Batterien, etc.

Hier noch – weil sehr schöne Ziele wir ich finde – Reelight’s Vision und Mission:

About

Reelight lights are daylight running lights for bicycles. With Reelight, you always have lights on your bike – day and night! The permanently fitted magnet lights flash when the wheels rotate and therefore work without any batteries. Reelight is a safe and solid solution that improves your freedom in traffic.

Vision

Reelight will create safety and freedom for all cyclists.

In order for more people to choose the bicycle as a mode of transport, it is important that cyclists have good conditions and the correct equipment. Reelight’s products shall make it easy, safe and secure for everyone to ride a bike.

Mission

Safety and freedom shall go hand-in-hand.

Reelight is all about safety. The safety of always cycling with lights – all day long throughout the year. The safety of never cycling around in the dark with no lights because of flat batteries.
Safety is a need. We can neglect safety, forget it or be careless about it. But as long as we have full awareness, we cannot consciously opt out of safety. The need for safety is always there in traffic and it is a need that creates the market for bicycle lights.
Reelight is also about freedom, the freedom of never having to remember to take our bicycle lights with us. The freedom of never having to think about changing batteries. The freedom of never having to worry about what impact batteries have on the environment.
Freedom is a requirement. Freedom is what makes us prefer one bicycle light over another. We need bicycle lights, but actually we would rather not have to concern ourselves with them. Therefore, we want an easy solution that can free us from all the hassle and inconvenience that is often connected to lights.

Auch schön zu sehen

2 comments

  • Hans-Martin Aurich

    Sehr gute Erfahrung mit Reelight und deren Service
    Im Oktober 2012 kaufte ich ein RL700 Front- und Rücklicht von REELIGHT. Diese Beleuchtung wird an meinem Padalec betrieben, da sonst – mit Reibraddynamo – bei Feuchtigkeit das Licht ausfiel.
    Die Lichtstärke ist ok und ich brauche mich praktisch nicht mehr um das Licht kümmern.
    Anfang 2013 geriet ich jedoch in ein riesiges Schlagloch, verdeckt durch eine noch riesigere Pfütze. – Kurz ich benötigte ein Ersatzteil für die Frontlampe.
    Umgehend schrieb mir der REELIGHT Servcice zurück:
    „We do unfortunately not have any spare parts for the RL700 front light.
    Instead I will send you a new RL700 front light for free.“
    Wenige Tage später hielt ich eine komplette, neue Lampe in den Händen. Das ist super Service, oder?!
    …ich dachte, diese Erfahrung sollte ich mit allen, die es wissen wollen teilen.
    Viele Grüße an alle Fahrradfahrer.

    Antworten
  • Sven

    Wow! So mag ich das: Super Produkt UND Super Service! Leider viel zu selten… Danke für Deinen Beitrag, schön zu wissen (und überzeugt mich meinem „Zweitrad“ auch noch Reelights zu gönnen ;).

    Antworten

Leave a comment