Na also doch! Gerade erst gestern noch darüber gesprochen was wohl dran ist an der Geschichte das ein US-Geheimdienst angeblich eine Milliarde Dollar denjenigen bietet, der die Skype Verschlüsselung knackt oder Skype nicht doch einfach – wie vermutet – Diensten bzw. Ländern einen Schlüssel zur Hintertür anbietet. Eine derartige Ausschreibung macht sich doch gut und lässt die bösen Jungs sich in Sicherheit wiegen.
Heute hat Skype den Vorwurf der EU-Juristen das sich die Firma nicht kooperativ verhalten würde zurückgewiesen – bereits seit 2006 seien sie kooperativ. Nur ist Europa wohl nie auf Skype zugekommen..
Ehrlich gesagt, mich hätte es auch gewundert, da Skype andernfalls in einigen Ländern mit Sicherheit nicht mehr am Netz währe..

Auch schön zu sehen

Leave a comment