Passend zur 1&1 Werbekampagne welche suggeriert das wichtigste währe der Kunde und dessen Support, musste ich für HarryKlein ein Ticket dort einreichen. Nach ein paar Stunden des vergeblichen wartens auf Antwort fand ich ratzfatz eine Lösung  durch Mama Google. Zwei Tage später – zwei Tage!! – erhielt ich Antwort von 1&1 – wohlgemerkt der „Platin Service“ – das es wohl keine Antwort auf meine „allgemeine Frage“ bzw. Fehlermeldung gäbe…  Zeitgleich – ich hatte die Lösung kurz nach meiner Frage dem Service-Team als Ticket nachgerreicht – erhielten wir diese unterhaltsame Antwort bzw. Danksagung für den Support des 1&1 Platin-Support Teams… Wer supported hier wen? Verkehrte Welt.. Achja, der Kunde ist mittlerweile (auch) nicht mehr bei 1&1. Hier die Chronologie, von hinten nach vorne:

Danksagung für den Support des Supports


Sehr geehrter Herr Süß,

Ich werde Ihren Vorschlag an die Kollegen der Redaktion weitergeben.
Offensichtlich geht es hier darum, dass WordPress php5 benötigt um
vernünftig arbeiten zu können.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Carsten Preuss
— Kundenservice 1&1 Internet AG

Die gefundene Lösung

> http://www.tagdocs.de/2009/04/08/wordpress-bei-1und1/
>     "
> WordPress bei 1und1
> 
> Von Christian am 8. April 2009
> 
> Heute mal ein kleiner Hinweis für Leute die WordPress bei 1und1
einsetzen wollen. Ich hatte in der Vergangenheit immerwieder das
Problem, dass WordPress bei der Installation eines PlugIns nur noch eine
Fehlermeldung anzeigte ('500 Interner Serverfehler') , stehen blieb oder
seltsam reagierte wenn man die PlugIn-Seite aufrief. Meist lief es dann
auf den 500er Fehler hinaus.
> 
> In einem WordPress-Forum bin ich nun auf die Lösung des Problems
gestossen. Um das Problem zu beheben reicht es in der .htaccess Datei im
Wordpress-Verzeichnis die folgenden Zeilen einzufügen:
> 
> # PHP5 auf 1und1 einschalten
> AddType x-mapp-php5 .php
> AddHandler x-mapp-php5 .php
> 
> 
> 
>
aha.

Der kompetente „Support“ des 1&1 Platin Support-Teams

Sehr geehrter Herr Steinmeyer,
vielen Dank für Ihre E-Mail.
Der Fehler 500 ist nicht eindeutig einer Ursache zuweisbar. Dieser hängt
in der Regel mit einer nicht korrekten .htaccess Datei zusammen oder mit
einer Überschreitung der Skriptlaufzeiten.
Ist der Fehler 500 sofort beim Aufruf sichtbar empfehlen wir die
.htaccess Datei zu prüfen. Bei einer Überschreitung der Skriptlaufzeiten
wird der Fehler 500 erst nach einigen Sekunden auftauchen.
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen aus Karlsruhe,
Thorsten Of
Platin-Service
1&1 Internet AG Tel: 0800 33322 50

Und schliesslich am Ende der Anfang meiner „unqualifizierten“ Anfrage

> Liebes 1&1 Team,
> unter der HarryKleinClub.de laeuft z.b. in dem verzeichniss /xxxxxxx
eine WordPress Installation voellig
Problemlos, diese greift auf die db3XXXXXXXXX zu, der Upload Ordner
besitzt als Rechte 755 – alles prima.
> Allerdings die WP-Installastion im Root verzeichniss der
HarryKleinClub.de zickt! Diese hat eine eigene Datenbank db3XXXXXXX5
alles dasselbe, trotzdem lassen sich keine Files Uploaden (via
wp-admin), Fehler 500..
> Kann es sein das da irgendwo ein safemode laeuft, habe ich irgendwas
uebersehen? Bislang gab es bei zahlreichen WP Installationen auf 1&1
keine Probleme. Ich habe wp geupdatet etc. aber kommen einfach nicht
weiter!
> Irgendeine Idee?
>
> Vielen Dank im voraus,
> mit :) gruessen,
>
> Sven Steinmeyer

Und schliesslich am Ende der Anfang meiner „unqualifizierten“ Anfrage

> Liebes 1&1 Team,> unter der HarryKleinClub.de laeuft z.b. in dem verzeichniss /xxxxxxxeine WordPress Installation voelligProblemlos, diese greift auf die db3XXXXXXXXX zu, der Upload Ordnerbesitzt als Rechte 755 – alles prima.> Allerdings die WP-Installastion im Root verzeichniss derHarryKleinClub.de zickt! Diese hat eine eigene Datenbank db3XXXXXXX5alles dasselbe, trotzdem lassen sich keine Files Uploaden (viawp-admin), Fehler 500..> Kann es sein das da irgendwo ein safemode laeuft, habe ich irgendwasuebersehen? Bislang gab es bei zahlreichen WP Installationen auf 1&1keine Probleme. Ich habe wp geupdatet etc. aber kommen einfach nichtweiter!> Irgendeine Idee?> > Vielen Dank im voraus,> mit :) gruessen,> > Sven Steinmeyer

1 comment

Leave a comment

drei × 3 =